Zurück zur Übersicht


PPP - Schulprojekte in Frankfurt/Main und Offenbach

Herrmann-Hesse-Schule Herrmann-Hess-Schule in Obertshausen

Auftraggeber: HOCHTIEF PPP Schulpartner GmbH im Auftrag der Stadt Frankfurt
Generalunternehmer: HOCHTIEF Construction AG
Realisierung: 2004 - 2008
Leistung: Planung, Ausschreibung, Baubetreuung

Komplette Errichtung aller elektrotechnischen Anlagen einschließlich aller Sicherheits- und Kommunikationsanlagen


Die HOCHTIEF Construction AG mit ihren Niederlassungen in Frankfurt/Main und Erfurt sanierte und modernisierte im Raum Frankfurt/Main und Offenbach im Rahmen der PPP - Infrastrukturprojekte (Planen, Bauen, Finanzieren, Betreiben und Verwerten) mehr als 40 Schulen.
Für sieben dieser mehr als 40 Schulen unterschiedlichen Typs und Größe wurden die starkstrom-, die schwachstrom- sowie die kommunikations- und datentechnischen Leistungen für Planung, Ausschreibung und Baubetreuung von unserem Ingenieurbüro realisiert.
Zum Leistungsumfang Gewerk Elektro gehörten neben den o.a. technischen Anlagen auch sicherheitstechnische Anlagen wie Einbruchmelde-, Brandmelde- und Elektroakustische Anlagen.

Trinkbornschule Trinkbornschule in Rödermark

Georg-Kerschensteiner-Schule Georg-Kerchensteiner-Schule


Zurück zur Übersicht

Impressum